Krause

Fedor, German surgeon, 1857–1937. See K. graft, Wolfe-K. graft.
Karl F.T., German anatomist, 1797–1868. See K. glands, under gland, K. ligament.
Wilhelm J.F., German anatomist, 1833–1910. See K. bone, K. end bulbs, under bulb, K. respiratory bundle, K. valve.

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Krause — (German for ruffle ) is a common German surname that may refer to:* Aurel Krause * Bernie Krause * Brian Krause * Charles I. Krause * Christiane Krause * Dagmar Krause * Fedor Krause * Gerald Krause * Harry Krause * James Krause * Jerry Krause *… …   Wikipedia

  • Krause — es un apellido alemán compartido por las siguientes personalidades: Wilhelm Krause, anatomista alemán, descubridor de los corpúsculos que lleva su nombre; Johann Wilhelm Krause, botánico alemán; Karl Christian Friedrich Krause, filósofo alemán;… …   Wikipedia Español

  • KRAUSE (K. C. F.) — KRAUSE KARL CHRISTIAN FRIEDRICH (1781 1832) Couramment rangé parmi les épigones des grandes philosophies de Fichte et de Schelling, Krause, qui ne réussit jamais à obtenir en Allemagne les postes universitaires qu’il convoitait, ni à s’y imposer… …   Encyclopédie Universelle

  • Krauße — ist der Nachname folgender Personen Heinrich Krauße (1871–1934), deutscher Reichsgerichtsrat Horst Krauße (* 1949), deutscher Politiker Stefan Krauße (* 1967), deutscher Rodelsportler Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Krause [2] — Krause, 1) Joh. Gottl., Pseudonym Joh. Jarkius, geb. 1684 zu Hünern im Fürstenthum Wohlan in Schlesien: wurde 1723 Professor der Beredtsamkeit u. Geschichte in Leipzig u. st. 1736; er schr. von 1715–33 Leipziger gelehrte Zeitung (eine der ersten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krause [1] — Krause, so v.w. Halskrause …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krause — Krause, Cäsar Wilhelm Alexander, geb. 30. Juli 1807 in Deutsch Krone, studirte in Greifswald u. Berlin Theologie, wurde dann Rector u. Nachmittagsprediger in seiner Vaterstadt, 1832 Pastor in Grätz, 1840 Senior bei St. Bernhardin in Breslau u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krause — Krause, 1) Karl Christian Friedrich, Philosoph, geb. 6. Mai 1781 zu Eisenberg im Altenburgischen, gest. 27. Sept. 1832 in München, studierte in Jena unter Fichte und Schelling Philosophie, habilitierte sich 1802 daselbst als Privatdozent, wurde… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krause — Krause, Ernst, Pseudonym Carus Sterne, naturwiss. Schriftsteller, geb. 22. Nov. 1839 zu Zielenzig in der Neumark, lebte seit 1866 in Berlin, gest. 24. Aug. 1903 in Eberswalde; bes. um die Verbreitung des Darwinismus verdient; schrieb: »Werden und …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Krause [2] — Krause, Gottlob Adolf, Afrikareisender, geb. 5. Jan. 1850 zu Ockrilla bei Meißen, nahm 1869 an der innerafrik. Expedition von Fräulein Tinne teil, besuchte später das Land der Tuarek und Sokoto, 1883 Oberguinea, unternahm 1886 88 die erste, fast… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Krause [3] — Krause, Karl Christian Friedr., Philosoph, geb. 6. Mai 1781 zu Eisenberg (Altenburg), gest. 27. Sept. 1832 zu München; veröffentlichte zahlreiche philos. und freimaurerische Schriften. – Vgl. »Briefwechsel K.s« (1902), Martin (1885), von… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.