Graefe

Albrecht von, German ophthalmologist, 1828–1870. See G. forceps, G. knife, G. operation, G. sign, pseudo- G. phenomenon, G. sign, von G. sign.

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Graefe — oder Gräfe ist der Familienname folgender Personen: Albrecht von Graefe (1828–1870), preußischer Medizinalrat und Begründer der Ophthalmologie Albrecht von Graefe (Politiker) (1868–1933), deutscher Politiker (DNVP, DFVP) Alfred Gräfe (1852–1905) …   Deutsch Wikipedia

  • Graefe — Graefe,   1) Friedrich Wilhelm Ernst Albrecht von, Augenarzt, * Finkenheerd (heute zu Brieskow Finkenheerd, Landkreis Oder Spree) 22. 5. 1828, ✝ Berlin 20. 7. 1870, Sohn von 2); ab 1857 Professor in Berlin. Seine Berliner Privatklinik wurde zur… …   Universal-Lexikon

  • Graefe — Graefe, Karl Ferd. von, Chirurg, geb. 8. März 1787 in Warschau, seit 1811 Prof. zu Berlin, im Kriege 1813 15 Oberleiter des Lazarettwesens, Generalstabsarzt, gest. 4. Juli 1840, verdient um den chirurg. Unterricht und die Ausbildung der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Graefe — Graf(e) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Graefe, signo de — sintomat. Falta de sincronización entre el movimiento de los párpados (levantamiento) y los del globo del ojo; se suele observar en el bocio exoftálmico. Medical Dictionary. 2011 …   Diccionario médico

  • Graefe-Goldebee — Albrecht von Graefe (* 1. Januar 1868 in Berlin; † 18. April 1933 in Goldebee) war ein deutscher Politiker (DNVP, DVFP) in der Weimarer Republik. Graefe war der Sohn des bekannten Augenarztes Albrecht von Graefe. Zur Unterscheidung nannte er sich …   Deutsch Wikipedia

  • Graefe-Zeichen — Das Graefe Zeichen (auch von Graefe Zeichen) ist ein klinisches Zeichen der endokrinen Orbitopathie. Dabei bleibt das Oberlid typischerweise beim Absenken des Blickes zurück, so dass sich beim Exophthalmus der oberhalb der Hornhaut sichtbare Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Graefe knife operation sign — Grae·fe knife, operation, sign (graґfə) [Albrecht Friedrich Wilhelm Ernst von Graefe, German ophthalmologist, 1828–1870] see under knife, operation, and sign …   Medical dictionary

  • Graefe sign — failure of the upper lid to move downward promptly and evenly with the eyeball in looking downward; instead it moves tardily and jerkingly, a manifestation of Graves orbitopathy. Called also lid lag and Boston or von Graefe s …   Medical dictionary

  • Graefe-Krankheit — Gra̲e̲|fe Krankheit [nach dem dt. Ophthalmologen Albrecht von Graefe, 1828 1870]: = Ophthalmoplegia chronica progressiva …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.