Ehrenritter

Johann, Austrian anatomist, †1790. See E. ganglion.

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Ehrenritter's ganglion — Ehr·en·rit·ter s ganglion (ārґən rit″ərz) [Johann Ehrenritter, Austrian anatomist, 18th century] ganglion superius nervi glossopharyngei …   Medical dictionary

  • Ehrenritter ganglion — g. superius nervi glossopharyngei …   Medical dictionary

  • ganglio de Ehrenritter — ganglio superior del nervio glosofaríngeo (IX) Diccionario ilustrado de Términos Médicos.. Alvaro Galiano. 2010 …   Diccionario médico

  • Johanniterorden — (später Rhodiser und Malteserorden). Die Anfänge dieses ersten und ältesten geistlichen Ritterordens sind in Dunkel gehüllt. Nach den besten Quellen gründete Karl d Gr. in Jerusalem südlich und gegenüber von der heiligen Grabeskirche, auf dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Johanniter-Orden — Dieser Artikel erläutert den gegenwärtigen evangelischen Johanniterorden in Deutschland. Für die gemeinsame Geschichte des Johanniter /Malteserordens bis zur Reformation siehe Geschichte des Johanniterordens, für weitere Bedeutungen siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Johanniterorden — Die Ordensflagge Basisdaten Rechtsstatus Verein alten Rechts Sitz Potsdam Verwaltungssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Orden — Heutige Form des Ordenskreuzes Der Deutsche Orden, auch Deutschherren oder Deutschritterorden genannt, ist eine geistliche Ordensgemeinschaft. Gemeinsam mit dem Johanniter bzw. Malteserorden und den Grabesrittern steht er in der (Rechts… …   Deutsch Wikipedia

  • Houwald — Die Grafen und Freiherren von Houwald sind ein deutsches Adelsgeschlecht. Christoph von Houwald Der Stammherr des aus Sachsen stammendes Geschlechts war Christoph Haubal (Haubalt) aus Wohlhausen im Vogtland. Seinem Sohn, dem späteren General… …   Deutsch Wikipedia

  • Droste zu Hülshoff — Wappen der Droste zu Hülshoff Droste zu Hülshoff (auch Droste Hülshoff) heißt ein deutsches Adelsgeschlecht aus Westfalen, das dem Uradel des Münsterlandes angehört und als Erstbezeichnung den Namen von Deckenbrock führte. Bekannt ist es vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolmar von Debschitz — Kolmar von Debschitz, preußischer Generalleutnant Johann Otto Karl Kolmar von Debschitz (* 9. Dezember 1809 in Senditz; † 27. November 1878 in Görlitz) war königlich preußischer Generalleutnant und Ehrenritter des Johanniterordens …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.